top of page
Ayurveda für Tiere, Hund, Katze, Pferd

Willkommen in der Welt der ganzheitlichen Tierheilkunde

Schön bist du da und dein tierischer Begleiter. Ich freue mich das wir zusammen eine ganzheitlichen Weg gehen können. 

Meine offizielle Praxistätigkeit im Bereich Ayurveda (indisches Medizinsystem) für Tiere startet im Herbst 2024.

Ayurvea für Tiere
Ayurveda Tiertherapie

Ayurveda für Tiere ist eine alternative Heilmethode, die auf den Prinzipien der traditionellen indischen Medizin basiert. Dabei werden natürliche Ansätze wie Ernährung, Kräuter, Massage und Yoga eingesetzt, um das Wohlbefinden von Tieren zu fördern. Ayurvedische Tiertherapeuten berücksichtigen die individuellen Bedürfnisse und Konstitutionen der Tiere, um eine ganzheitliche Behandlung zu ermöglichen.

Tierheilkunde_Logo_Grunddatei_RE Kopie.png
Ayurvea für Tiere
Ganzheitliche Tierheilkunde

Tierheilpraktik ist eine alternative Therapiemethode für Tiere, die ganzheitlich auf ihre Gesundheit abzielt. Dabei werden verschiedene natürliche Ansätze aus TEN & TCM wie Homöopathie, Kräuterheilkunde, Bachblüten und Akupunktur verwendet, um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Tierheilpraktiker arbeiten nach individuellen Bedürfnissen und mit ganzheitlichen Behandlungsansätzen.

Tierheilkunde_Logo_Grunddatei_RE Kopie.png
Ayurveda Tiertherapie, Hund, Katze, Pferde

Ganzheitliche
Tierheilkunde

bei Sandra
 

Sattva 

"Sattva" ist ein Begriff aus dem Sanskrit, der Reinheit, Klarheit und Ausgeglichenheit beschreibt.

"Es gibt keine seltsamen Geschöpfe,
nur engstirnige Menschen."

Newt Scamander in Phantastische Tierwesen - 2: Grindelwalds Verbrechen

 

Hunde, Katzen, Pferde, Vögel, Kaninchen und andere Tiere teilen viele grundlegende Prinzipien mit dem Menschen, weshalb die Heilkunde des Ayurveda und der Tierheilpraktik (TEN & TCM) auch bei Tieren Anwendung finden kann.

Arbeitsbereich von Sandra

Sandra hat Ihre Erstausbildung auf Ayurveda für Tiere absolviert und arbeitet derzeit hauptsächlich in der Ayurveda-Tiertherapie.

Durch ihre Ausbildung zur Tierheilpraktikerin fliesst auch theoretisches Wissen aus dem Bereich TEN und TCM ein, jedoch noch ohne praktische Anwendung bis 2026, da sie sich derzeit in Ausbildung befindet.

(TEN= trad. Europäische Naturheilkunde, TCM= trad. chinesische Medizin)

Ayurveda Tiertherapie

Die ayurvedische Lehre der drei Doshas - Pitta, Kapha und Vata - hat universelle Gültigkeit. Diese grundlegenden Bio-Energien sind für die Aufrechterhaltung der Anatomie und Physiologie sowohl bei Menschen als auch bei Tieren und sogar bei Pflanzen verantwortlich.

Die ayurvedische Tiertherapie wird individuell auf jedes Tier zugeschnitten, da jedes einzigartig ist. Sie integriert sich auch in die westliche Veterinärmedizin, um eine naturheilkundliche Unterstützung für das Tier zu bieten.

Ayurveda verfolgt den Ansatz, die Wurzel einer Krankheit zu behandeln und somit die Ursache für die Krankheit zu eliminieren

Angebot Ayurveda-Tiertherapie

Die ayurvedische Tiertherapie und deren Ausbildung richtet sich vorallem an Katzen, Hunde und Pferde. Jedoch sind andere Tiere nicht ausgeschlossen. Frage gerne nach!

Eine ganzheitliche Tierheilkunde ersetzt nicht die Abklärung vom TierarztIn, sondern sie unterstützt den Heilungsprozess.

Tierische News erhalten? Dann trage dich hier ein.
Profitiere mit der Anmeldung von Spezialrabatten bei Praxisstart ab 01.10.2024

Danke für dein Interesse!

Deine Tiertherapeutin

Mein Name ist Sandra Ricchiuto.

"Aktuell befinde ich mich in der Ausbildung zur Ayurveda-Tiertherapeutin bis Ende 2024 und habe im Frühling 2024 die zweijährige Ausbildung zur Tierheilpraktikerin begonnen.

Ich absolvierte bereits mehrere Ayurveda-Ausbildungen für Menschen und durchlief eine medizinisch orientierte Yogalehrer-Ausbildung von 3.5 Jahren.

Schon seit 2022 gab es grössere gesundheitliche und psychische Probleme mit meiner Katzendame Kaya, dies beschäftigte mich enorm und ab 2023 fing auch mein Kater Kira an zu kränkeln. Ich kombinierte dann Tiermedizin mit Ayurveda für Tiere und fand für beide tolle Lösungen und für mich entdeckte ich dieses fasziniere Fachgebiet im Ayurveda.

Bis Frühling 2023 war ich als Ayurveda-Psychologieberaterin für Menschen in einem Teilzeitpensum selbstständig unterwegs, doch ich spürte sehr schnell, ich liebe den Ayurveda, aber Ayurveda mit Tieren berührt mein therapeutisches Herz mehr.

Ich wohne in der Nähe von Altnau im schönen Thurgau, bin verheiratet und bin glückliche Katzenmama von zwei wilden, jungen Savannah-Katzen (Whisky & Willow) meine geliebte Katzendame Kaya ging im Herbst 2023 über die Regenbogenbrücke und im Februar 2024 folgte ihr dann auch Kira. Seit Frühling 2024 habe ich begonnen zu Reiten und ich bin Katzensitterin, wie auch Hunde-Gassigeherin aus Leidenschaft.

 

Sandra Ricchiuto, Ayurveda für Tiere

Ausbildungen

2024 - 2026 Ausbildung zur Tierheilpraktikerin - in Ausbildung ab Herbst 2024

Paracelus Schule, Kreuzlingen/Konstanz, CH & DE

2022-2024 Ausbildung zur Ayurveda-Tiertherapeutin - Diplomphase bis Herbst 2024

Europäische Ayurveda-Akademie, Birstein, DE

 

Ausbildungen in Humanheilkunde

2020-2022 Ausbildung zur ayurvedischen psychologischen Beraterin

Europäische Ayurveda-Akademie, Birstein, DE

2019-2022 Ausbildung zur Yogalehrerin inkl. Krankenkassenanerkennung, therapeutischer Yoga, Hatha-Yoga

IKT, Institut für Komplementärtherapie, Rapperswil, CH

2017-2020 Ausbildung zur Krankenkassenanerkennung (Tronc Commun), Schulmedizinische & psychologische Grundbildung

Apamed Rapperswil, CH

2017-2018 Ausbildung zur Ayurveda-Masseurin

Bodyfeet Rapperswil, CH

2017-2018 Ausbildung zur Ayurveda-Beraterin

Freie Gesundheitsschule Wuppertal, DE

... Ausbildung in meinem anderen Beruf

2022-2023 Ausbildung zur Marketing- & Verkaufsleiterin NDS HF & Onlinemarketing-Fachfrau

MBSZ Zürich, CH

Kontakt zu Sandra

mail@sattva-tierheilkunde.com

oder per WhatsApp & WhatsApp Telefon

076 565 19 86

Social Media

  • Youtube
  • TikTok
  • Instagram

Podcast

dharmaqueen Podcast -

zwischen miau und om

Podcast auf allen gängigen Plattformen abrufbar... Apple, Google, Spotify, YouTube etc.

bottom of page